Ich wurde 1976 in Gießen geboren. Hier lebe ich mit meiner Frau und meiner Tochter.

An der Justus-Liebig-Universität Gießen studierte ich das Lehramt an Förderschulen (Fachrichtungen: Erziehungshilfe, Pädagogik der Praktisch Bildbaren und Deutsch). Ich bin schulfachlicher Aufsichtsbeamter am Staatlichen Schulamt für den Hochtaunus und den Wetteraukreis in Bad Vilbel. Zuvor war ich viele Jahre lang als Erziehungshilfelehrer in der Beratung und Förderung an verschiedenen Gesamtschulen dieser Region tätig. Diesen Beruf teile ich mit dem Protagonisten der Daniel-Konrad-Reihe. Ein jäher Tod ist der zweite von insgesamt drei geplanten Teilen. Aktuell arbeite ich an dem dritten und letzten Teil.

Als Berater habe ich viel Erfahrung im Umgang mit problematischen Lebens- und Familiensituationen. Diese Erfahrung fließt oftmals in die Charaktere meiner Romane ein, beispielsweise in die Beratungsschüler von Daniel Konrad oder auch in die Bewohner des Kinderheimes in dem Horror-Thriller Trajanas Träume.